Blurt Ecosystem (Entwurf)

in deutsch •  4 days ago 

Die folgende Grafik ist ein erster Entwurf des Blurt Ökosystems und später für unsere FAQ gedacht. Ich bin damit noch nicht zufrieden und brauche euren Input. Auch bin ich unsicher, ob die gewählten Begriffe und Zusammenhänge richtig dargestellt sind.

image.png

Der Ablauf

Durch ein Vote werden Mana vom Voter an den gevoteten Beitrag übertragen. Die Summe aller Mana eines Beitrags werden als rshares bezeichnet.

Die rshares durchlaufen bei Auszahlung die Rewardkurve, was im Ergebnis die eigentliche Anzahl der Anteile (Claim) am Rewardpool ergibt. Die Anzahl der Claims und der Stand des Rewardpools bestimmen letztlich die Höhe der Auszahlung.

Mana

Wieviel Mana man hat, kann man sich im BlurtExplorer anzeigen lassen. Unter Voting manabar wird das current_mana mit der zugehörigen last_update_time angezeigt. Bei einem 100% Vote, gehen 2% des current_mana an den gevoteten Beitrag.

Info zur aktuellen Kurve

Aktuell ist die Kurve viel zu hoch eingestellt, dadurch wird die Anzahl der Claims bei allen Beiträgen um 50% reduziert. Jetzt kommen wir zu "Calulate value of Claims" im Bild oben. Bei 50% weniger Anteile verdoppelt sich natürlich der Wert pro Anteil, was die Reduzierung durch die Rewardkurve wieder aufhebt.

Ergebnis: Da aktuell alle Beiträge gleich behandelt werden, ergibt sich im Grunde die grüne Kurve. Schaut mal oben die grüne Kurve, 2x10^9 input, 2x10^9 out. So läuft das aktuelle System, soll aber im nächsten HF angepasst werden, dann bekommen wir die rote Linie. Dazu aber ein anderer Post.

Fragen

Ich versuche gerade das System tiefer zu verstehen und bin für jede Korrektur und für jeden Hinweis dankbar. @stuntman.mike, vielleicht magst du drüber schauen, ob ich irgendwo falsch liege.

  • Stimmen die Begriffe und Zusammenhänge?
  • Ist die Grafik verständlich, hilfreich?
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE BLURT!
Sort Order:  

Da tust du dir was an! Respekt!
Da ich nur ein kleiner user bin der sich am posten, lesen und voten erfreut,
und sich ein bisschen mit dem handling der gegebenen Möglichkeiten auskennt, kann ich dir in dieser tiefer liegenden Materie nicht weiterhelfen, Leider! Selbst wie man eine Witness Note betreibt, bin ich zu Blöd dafür!!
Aber dein Bild gibt zumindest ansatzweise Einblick wie das Öko System in etwa funktioniert, das ist cool!!

Was ich noch cooler fand, wie ich sah hast du mich jetzt auf der Blurt Autobahn überholt 😲, und das bei steigenden Blurt Preis auf ionomy und Engine!
Keine Sorge bin selber auch noch dran....
lg und bis heute Abend!! 🤠

Selbst wie man eine Witness Note betreibt

...davon hab ich auch keinen Schimmer, könnte aber noch werden. Ich wink dir jedenfalls gerne zu, wenn du auf der Überholspur an mir vorbei zischt :-)

Wir sind alle nicht sattelfest, was die am Pool beteiligten Größen betrifft und ich meine, das sich das in deinem Schema auch deutlich ausdrückt. Das schreibe ich unter der Einschränkung, dass ich ebenfalls sehr wenig weiß. Daher könnte ich nur Vermutungen skizzieren, so wie du es im Prinzip auch getan hast. Aus dem Grunde habe ich es unterlassen, solcherart Diagramme zu verbreiten.

Um das System zu verstehen, müssen zunächst alle Begrifflichkeiten klar sein, mit denen du hantierst. Dann muss das Bild auch komplett wiedergegeben werden und nicht wichtige Teile etwa unter den Tisch fallen, weil sie vielleicht gerade nicht hinein passen. Was z. B. in deinem Diagramm nicht deutlich wird ist die Tatsache, dass Voter ebenfalls rewarded werden.

Darüber hinaus scheint Verwirrung bezüglich verwendeter Begriffe zu bestehen, wie z. B. Claims. Sind damit Zugriffe auf den Pool gemeint? Wenn das der Fall ist, stimmt das Folgende nicht:

…dadurch wird die Anzahl der Claims bei allen Beiträgen um 50% reduziert.

Meinst du nicht vielleicht eher die individuelle Höhe einzelner Zugriffe, also den Anteil? Die Anzahl von Claims (falls ich überhaupt verstanden habe was du mit Claim meinst) wird schließlich von der Anzahl der Postings und Votes bestimmt und vor allem durch die Tatsache, wie oft User ihre Belohnungen verbuchen lassen (redeem).

Mana ist eine verdächtig zweifelhafte Größe. Bis Mana als Aktivitätenressource eingeführt wurde, dienten die MVest dazu, die Höhe der Auszahlung zu bestimmen. Dann wurde, ganz ohne Not, Mana eingeführt, als Hilfsgröße zur Berechnung der Handlungsfähigkeit einzelner Blogger auf der Kette. Also hat Mana nach meinem Verständnis erst einmal mit der Höhe der Auszahlung gar nichts zu tun.

Zum Schluss möchte ich noch anmerken, dass du ohne die Kenntnis aller an den Algorithmen beteiligten Größen, kein verbindliches Funkrionsdiagramm liefern kannst. Das will meinen: Du musst dich zunächst mit allen Parametern der Blockchain beschäftigen, die aber leider gar nicht offengelegt sind, weil das Whitepaper nicht fertig ist. Wenn es dann fertig sein wird, weiß noch immer kein Mensch, ob darin alle an den Algorithmen beteiligten Parameter überhaupt erfasst sind.

Ich meine, dein Vorhaben ist schon ordentlich ambitioniert und es wäre schön, wenn irgendwann mal irgend jemand in der Lage wäre, ein komplettes Bild der Szene zu vermitteln. Das sollte man aber nicht versuchen, wenn man keine Ahnung von allen beteiligten Parametern hat. Mit dem heutigen, mangelhaften Wissensstand bei so gut wie allen Beteiligten, wirst du höchstens Gerüchte und Vermutungen transportieren können und davon gibt es wahrlich schon genug.

Vestehe das bitte nicht falsch als Kritik oder Angriff. Es ist leider so, dass wir langjährigen Blogger zwar alle irgend was über die Blockchain wissen. Doch leider ist das immer noch viel zu wenig und nicht einmal jene, die tatsächlich an den Parametern herum schrauben wissen immer genau, was sie da tun. Die Lage ist unübersichtlich und falsche, bzw. mangelhafte Diagramm werden daran auch nichts ändern. Wir brauchen Entwickler, die die Basis unsere Blockchain kennen. Die gibt es nach meinem Wissen noch nicht auf dem Blurt.

Danke dir ganz herzlich für deinen ausführlichen Kommentar.

Unsere BP produziert eine bestimmte Menge an Mana pro Zeiteinheit. Werden die Mana an den Post übertragen, werden sie plötzlich als rshares bezeichnet. Hier beginnt schon die Begriffsverwirrung. Mana, rshares sind das das Gleiche "Ding". Der Claim (Anspruch) sind natürlich auch rshares.

Weißt du was, ich lasse mal die englischen Begriffe raus, das verwirrt nur zusätzlich. Und ja, Rshares wie ich es verstehe, sind Anteile am Rewardpool. Die Anzahl der RewardAnteile wird durch die Kurve aktuell um 50% reduziert, bei ALLEN Beiträgen. Das soll mit HF3 korrigiert werden.

Das mit dem redeem, also der Auszahlung ist wieder eine andere Geschichte, die ist nicht in der Grafik enthalten. Irgendwo glaube ich gelesen zu haben, dass die Auszahlung nach 14 Tagen verfällt. Weißt du etwas darüber?

Vestehe das bitte nicht falsch

Nein, nein, keine Sorge. Das verrückte an der Sache ist, das Ziel meiner Bemühungen ist die Kurve loszuwerden, so wie wir es uns schon lange wünschen. Damit wäre das Gesamte um einiges einfacher.

Ich lese deinen Kommentar morgen nochmal, da stecken Infos drin die ich jetzt nicht einsortieren kann, heut Nacht ist leider ganz schön was los...

Bis dahin, Danke dir nochmal!

  ·  3 days ago (edited)

Weißt du etwas darüber?

Wir alle wissen über die Algorithmen so gut wie nichts und ich weiß noch viel weniger. Das ist auch, was mir ein bisschen Sorgen macht. Die Entscheider können sich offenbar auf niemanden stützen, der die Blockchain zu 100 Prozent kennt und ich vermute stark, dass es nach dem Abgang von Dan Larimer niemanden gegeben hat, der das Monster Graphene in jeder Einzelheit kennt und begreift.
Nicht einmal bei Blocktrades, die angeblich über 30 Graphene Entwickler auf der Paysroll haben, steigen beim Code vollständig durch. Sonst würden bei denen längst die SMT laufen.

Das ist, so vermute ich anhand mannigfaltig beobachteter Indizien während meiner 4 Jahre Blockchain, auch der Grund, warum die Entwicklung, gleich auf welcher Kette, so gut wie stehen geblieben ist. Neuerungen beschränken sich auf unbedeutende Gimmicks im Condenser und Fummeln an den wenigen Parametern, die ihnen vertraut sind.

Jede Wette, dass es genau so auf allen drei Ketten läuft, die wir kennen. An das Graphenemonster traut sich niemand, Hand anzulegen. Mir war auch vor Kurzem so, als hätte Jacob auch aus Versehen Ähnliches verlauten lassen. Nicht direkt, aber man konnte verstehen, dass sie im Prinzip bezüglich der Parameter der Blockchain auf dem Schlauch stehen und nicht wissen, was sie tun sollen.

Ist die Grafik verständlich, hilfreich?

Toller Post. Vor allem finde ich die Grafik echt gelungen und auch hilfreich.

Stimmen die Begriffe und Zusammenhänge?

Auf Steem und Hive bezogen stimmen sie ;)
Um den Beitrag auf seine Richtigkeit für Blurt überprüfen zu können, benötige ich ein Whitepaper von Blurt, was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe.
Aber wenn man die Grafik ohne spezifische Zahlen darstellt, dann erhält der "Ottonormalblurter" schon mal eine gute und ausreichende Vorstellung über Blurt.
Wie ich hier einem Kommentar entnehme, sind viele Nutzer mit einer Erklärung der Blockkette überfordert und meistens interessieren sie sich auch nicht für das Technische. Ihnen reicht es zu Wissen, dass man für das Erstellen von Inhalten, Kommentieren und Upvoten belohnt wird.

Ich habe ein Whitepaper Entwurf gefunden. Der Punkt BLURT AFFILIATES gefällt mir nicht. Hätte ich dich geworben, bekäme ich lebenslang 5% von deinen Rewards (aus dem Pool, nicht direkt von dir, da wurde schon mal auf uns gehört). Wirbst du jemand, erhältst du 5% von demjenigen. Das erhöht deine Rewards von denen ich ja 5% Anteil habe, somit profitiere ich auch noch von den von dir Geworbenen usw. Hast mir eh schon geschrieben, das dir das auch nicht sympathisch ist.

Mal sehen ob mein Vorschlag Gehör findet und es eine Ankündigung gibt. Hoffentlich gehört das in der Form nicht zum zukünftigen System.

Danke dir für's Vorbeischauen!

You discuss the matter very clearly. That's good..... Thank you...

Everyone come talk about Blurt on Bitcointalk, this is where all the Original Bitcoin, Litecoin, Doge and Ethereum Miners are
https://bitcointalk.org/index.php?board=67.0

Ich versuche mich aus diesen ganzen technischen Feinheiten so weit es geht rauszuhalten, da ich dafür einfach nicht den Kopf habe. Soviel schwirrt um meinen Schädel und ich darf mich einfach nicht um alles kümmern oder sorgen. Ich werde da später genauer drauf einsteigen, im Augenblick blurte ich einfach!

Beste Grüße und schönen Sonntag!

That's may be good elaboration. I am new on blurt. After days all will be very easy to me as i think....

Super Post.

Ich finde Deine n Blog sehr gut und sehr hilfreich. Vor allem finde ich es sehr gut das Du um Hilfe bittest ob und wie man es noch besser darstellen kann. Die Grafik finde ich sehr gelungen und wenn man im Blurt Disco0rd aktiv ist erfährt man ja auch viele Insider Informationen. Ich denke aber wenn man sich das Whitepaper nicht anschaut und es versteht werden viele Fragen offen bleiben. Ich muss gestehen, das mir dafür die Zeit fehlt und ich hoffe dann immer auf so erfahrene User wie @condeas bzw. @stuntman.mike. Ich hoffe das Du mit dem Blog das erreichst was Du erreichen wolltest und dann sind wir alle ein Stück weiter,