Binance-CEO im Interview: Eine „Welle“ an Kapital rollt auf Bitcoin und die Krypto-Märkte zu - Binance CEO interview: A 'wave' of capital is rolling towards Bitcoin and the crypto markets - [DE/EN]

in blurtgerman •  6 days ago 

BITCOIN Preisprognose vom Binance CEO "CZ"

BITCOIN price prediction from Binance CEO "CZ"


image.png

Bitcoin und die Altcoins befinden sich seit Wochen in einen nie dagewesen BullRun. Zahlreiche Analysten und Branchenteilnehmer verlangen nach einer gesunden Korrektur. Diese scheint im Moment auch einzutreten.
Bitcoin and the altcoins have been in an unprecedented bull run for weeks. Numerous analysts and industry participants are calling for a healthy correction. This seems to be happening at the moment.

Inmitten dieser Phase hat sich Changpeng Zhao, CEO der Krypto-Börse Binance in einem Radio-Interview erneut dazu geäußert – und das mehr als bullish.
In the midst of this phase, Changpeng Zhao, CEO of crypto exchange Binance spoke out again in a radio interview - and he was more than bullish.

Zhao, oder auch „CZ“, wie er sich selbst nennt, ist überzeugt: Die Welt wird völlig überrascht werden davon, was noch auf die Krypto-Märkte zukommt. Er spricht von einer „Welle“, die auf uns zurollt.

Zhao: 1000-faches Wachstum beim Bitcoin-Preis möglich


Als Begründung nennt Zhao, dass weitere Unternehmen wie MicroStrategy und Tesla Bitcoin kaufen werden.

Zhao, or "CZ" as he calls himself, is convinced: The world will be completely surprised by what is still to come for the crypto markets. He speaks of a "wave" that is rolling towards us.

Zhao: 1000-fold growth in bitcoin price possible


Zhao cites the fact that more companies such as MicroStrategy and Tesla will buy Bitcoin as a reason.

CZ: “Im Moment haben, glaube ich, nur elf Unternehmen angekündigt, dass sie etwas, wie normalerweise weniger als 1 % ihres Firmenvermögens, in Bitcoin investieren. Und wir denken, dass das höchstwahrscheinlich der Grund für den anfänglichen Preisanstieg ist. Ich glaube, Michael Saylor von Microstrategy hat zuerst damit angefangen. Aber es gibt 650.000 Unternehmen auf der Welt… relativ etablierte Unternehmen auf der Welt. Und deren Finanzvermögen ist riesig.“

CZ: "Right now, I think only eleven companies have announced that they are investing something, like usually less than 1% of their corporate assets, in Bitcoin. And we think that's most likely the reason for the initial price increase. I think Michael Saylor of Microstrategy started it first. But there are 650,000 companies in the world... relatively established companies in the world. And their financial assets are huge."

Würden alle Unternehmen davon nur 1% in Bitcoin investieren käme es zu einem 1000-fachen Wachstum beim Bitcoin-Preis.
CZ: "Wenn sie mehr als 1% zuteilen, wird das sogar noch größer sein. Ich denke also, dass die Leute das Ausmaß der Welle, die auf uns zukommt, nicht ganz begreifen.”

If all companies would invest only 1% in Bitcoin, there would be a 1000-fold growth in the Bitcoin price.
CZ: "If they allocate more than 1%, that will be even bigger. So I think people don't fully grasp the magnitude of the wave that's coming."

CZ sagt das es wirklich schwierig“ ist einen Preis vorherzusagen und lässt sich aber dennoch dazu hinreißen, eine Einschätzung abzugeben. Bezüglich der Frage, wie hoch Bitcoin steigen kann, schätzt Zhao:

"Ich denke, er könnte auf, ich weiß nicht, $1 Million, $10 Millionen gehen.“


CZ says that it is "really difficult" to predict a price, but still gets carried away to give an estimate. Regarding how high Bitcoin can go, Zhao estimates:

"I think it could go to, I don't know, $1 million, $10 million."


Er zog noch einen Vergleich zu dem Jahr 2017, als Bitcoin den Höchststand von etwa 20.000 $ erreichte. Da sahen wir 300.000 neue registrierte Benutzer pro Tag. Das sei allerdings nur für ein paar Tage der Fall gewesen und sei dann wieder abgeflaut. Diesmal verhält es sich anders:

CZ: "Jetzt sehen wir anhaltende neue Benutzerregistrierungen, die über diesem Höchststand liegen, und zwar über die letzten 2-3 Monate. Und es wird immer mehr.”


He drew another comparison to 2017, when Bitcoin peaked at around $20,000. That's when we saw 300,000 new registered users per day. However, he said, that was only the case for a few days and then subsided. This time it's different:

CZ: "Now we're seeing sustained new user registrations above that peak, over the last 2-3 months. And it's increasing."


Ich würde sagen eine spannende Zeit steht uns bevor.
I would say an exciting time is ahead.

LG Michael
Greetings Michael

Quelle/Source/Bild/Picture: https://coinmarketcap.com/; https://coincierge.de

Translated with www.deepL.com/Translator (free version)
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE BLURT!